Technologie & Technik

GARAIO ROOMS ist als moderne, robuste Web Architektur konzipiert auf der Basis von Microsoft .NET Technologie.
Fachlichkeit unterstützt durch modernste Technologie

GARAIO ROOMS aus dem Blickwinkel der Technologie

GARAIO ROOMS ist als moderne, robuste Web Architektur konzipiert auf der Basis von Microsoft .NET Technologie. Somit wird der Wichtigkeit der perfekten Integration in die Microsoft Umgebung, insbesondere dem Zusammenspiel von GARAIO ROOMS mit Outlook und Exchange, Rechnung getragen.

Bei GARAIO ROOMS handelt es sich um ein datenzentriertes Web Produkt und kann unabhängig von der bestehenden Infrastruktur betrieben werden. Die homogene Integration in bestehende Systemlandschaften erfolgt über die verschiedenen offenen Schnittstellen, die GARAIO ROOMS anbietet. Die Integration in die Messaging Umgebung von Microsoft erfolgt über ein Addin für Outlook und die Webservices von Microsoft Exchange (EWS). Ausserdem ist eine Schnittstelle zu den Exchange Ressourcen geplant.

Entwickelt wurde GARAIO ROOMS unter Verwendung von Microsoft Technologie – dabei bilden die Programmiersprache C# und die Verwendung des Microsoft SQL Server die Basis. Als Webserver fungiert der Internet Information Server (IIS) unter Windows Server. Dementsprechend basiert GARAIO ROOMS auf einer N-Tier Architektur.

  • Backend (DBMS) – Microsoft SQL Server
  • Data Access, Persistent Layer (LINQ to SQL)
  • Middleware (Business logic) – Microsoft .NET (MVC4, Structuremap, IoC, etc.)
  • Presentation layer (GUI) – HTML, CSS, JavaScript

Die Webapplikation wird ergänzt mit einem zusätzlichen Windows Service und der Datenbank; entsprechend ist für den Betrieb ein Web Server (IIS) und ein Datenbankserver (Microsoft SQL) notwendig. Die Server Applikationen können auf einem oder auf mehreren physischen oder virtuellen Maschinen betrieben werden (je nach erwarteter Auslastung des Systems). Der Standort der Server (DMZ / Private NET) spielt keine Rolle, solange die Kommunikation zwischen ihnen (.NET SQL Connection über TCP/IP (Default Port 1433) und HTTP (Default Port 80), optional HTTPS (Default Port 443) gewährleistet ist. Bei Bedarf können die Datenbanken über ein Clustering, die Web Server über ein LoadBalancing skaliert werden

grafik_02

 

 

HABEN SIE FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS

  • GARAIO ROOMS TESTZUGANG

    Testen Sie GARAIO ROOMS einen Monat kostenlos – melden Sie sich jetzt an und Sie erhalten umgehend einen Testaccount.

  • GARAIO ROOMS PRÄSENTATION

    Gerne stellen wir Ihnen GARAIO ROOMS in einer Live Präsentation vor. Bitte kontaktieren Sie uns, um einen Termin zu vereinbaren.

  • FRAGEN ZU GARAIO ROOMS

    Haben Sie Fragen zu GARAIO ROOMS? Bitte melden Sie sich bei uns, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Ansprechperson

Beat Rohrbach

Head of Products